Energiegewinner mit moderner Haustechnik

Die Energieexperten in Deutschland sind sich sicher: Die heutigen Preise für Energie, wie Öl, Gas und Strom werden auch in der Zukunft weiter ansteigen. So ist es kein Wunder, dass sich vorausschauende Häuslebauer nicht nur aufgrund der öffentlichen Fördermittel und ihres Umweltbewusstsein für moderne Energiespar-Häuser interessieren.


Was die wenigsten Bauherren jedoch wissen: Moderne Häuser können heute so günstig gebaut und ausgestattet werden, dass sie tatsäclich mehr Energie produzieren, als ihre Besitzer selbst verbrauchen. Die übrige Energie, welche die Hausbesitzer nicht selber für ihren eigenen Energiebedarf benötigen, kann sie gegen Bezahlung in die öffentlichen Energienetze einspeisen und so mit der Vergütung die eigenen Finanzen aufbessern. Natürlich kann die überschüssige Energie auch zum Laden eines eigenen Elektroautos genutzt werden. Für diese positiven Effekte muss das Gebäude natürlich besonders konstruiert sein und rundum nach dem neuesten Stand der Technik isoliert sein und natürlich kommt es auch auf eine genaue Bauausführung ohne schädliche Wärmebrücken an. Weiterhin wichtig ist die nutzung von moderner Haustechnik. Ist das neue Eigenheim beispielsweise mit einer modernen Erdwärme- oder Luft-Wasser-Wärmepumpe sowie einer umweltfreundlichen Photovoltaik-Anlage ausgestattet und verfügt weiterhin noch über eine geregelte Wohnraumlüftung mit praktischer Wärmerückgewinnung, erhöht sich dadurch natürlich nicht nur die erwartet Wohnqualität der Bewohner, sondern sie können auch noch Geld sparen und sich über ein Plus in der eigenen Haushaltskasse freuen.

Als Hausbesitzer ist man somit Erzeuger von grüner Energie und damit entlasten die Eigentümer eines energiesparenden Hauses das öffentliche Stromnetz, senken weiterhind die schädlichen CO2-Emissionen und sind damit aktiv am Klimaschutz beteiligt. Als Beisspiel kann man die moderne Fertigbauweise nennen, di aufgrund ihrer meist mehrschichtigen Wandkonstruktion und ihrer genaue, witterungsunabhängigen Vorfertigung zu Vorreitern in Sachen guter Energieeffizienz geworden. Viele familienfreundliche Feritighäuser bieten zum Beispiel für Groß und Klein nicht nur ausreichend Platz, sondern sind auch noche eine ideale Lösung für energiesparendes, zukunftsweisendes und vor allem günstiges Wohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.